Verzeichnis der Forschungsdatenbanken

Eine große Anzahl von Datenbeständen, die weltweit von Wissenschaftlern erstellt wurden, und viele verschiedene Themenbereiche abdecken.

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt re3data.org ist ein Verzeichnis der Datenbestände, die von Forschern und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt angefertigt wurden.

Es beinhaltet Hunderte von Bestände und deckt alle wissenschaftlichen Disziplinen ab. Ferner bietet dieses Register Zugang zu einer Vielzahl von Daten, die an anderer Stelle oft schwer zu finden sind, bzw. die von Nicht-Akademikern manchmal vernachlässigt werden.

Auch wenn die Forschungsthemen oft sehr spezifisch und unterschiedlich sind, ist es einfach, sich in dem Verzeichnis zurechtzufinden und interessante Bestände ausfindig zu machen. Darüber hinaus ist es möglich, die von den Entwicklern teilweise eingebauten Zugangs- und Nutzungseinschränkungen leicht zu identifizieren.

Originalartikel aus: http://www.re3data.org/
"Verfügbare Übersetzungen
Freitag, 23. Februar 2018

Quelle/n:

OBC Transeuropa
share subcribe newsletter