Öffentliche Ausgaben

Covid-19-Impfstoff-Verträge: Laut Experten sind der EU die Hände gebunden 

Mittwoch, 03. Februar 2021 | Stefano Valentino
| VoxEurop

Der Streit zwischen der EU und AstraZeneca über die verspätete Versorgung mit Impfstoffen hat eine ganze Reihe fragwürdiger Verträge mit der Big Pharma ans Licht gebracht. Zu den Problemen gehören die unklaren Liefertermine der Hersteller. Allerdings enthüllen die Anwälte, welche die Verträge untersuchen, dass die Unternehmen einen klaren Vorteil gegenüber der EU haben.


A girl wearing a protective mask with a "no planet B" slogan on it

„Dank“ Corona-Regelungen: EU-Gelder für Klimamaßnahmen umgeschichtet 

Dienstag, 16. März 2021 | Louise Rozès Moscovenko
Philipp Grüll
Vlagyiszlav Makszimov
| Euractiv

Die EU-Länder haben insgesamt 3,8 Milliarden Euro aus den EU-Strukturfonds umgeschichtet – weg vom Klimaschutz und hin zu mehr „allgemeiner Unterstützung“ für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Gesundheitsmaßnahmen.


Impfungen: Die EU ist den grossen Pharmaherstellern ausgeliefert 

Freitag, 05. März 2021 | Stefano Valentino
| VoxEurop

Die Pharmariesen, die Covid-Impfstoffe herstellen und liefern, sind zwar offen für die Zusammenarbeit mit Dritten, weigern sich aber, Lizenzen und Gewinne zu teilen - zum Nachteil der EU-Bürger. Währenddessen beschweren sich die Mitgliedsstaaten über Versorgungsengpässe, versäumen es aber, die monopolistische Produktions- und Lieferkette in Frage zu stellen.


Beamte: Irreführende europäische Vergleiche 

Dienstag, 27. März 2018 | Vincent Grimault
| Alternatives Economiques

„Aufgeblasen“, „schlecht verwaltet“, „überbesetzt“, „zu teuer“.... Solche und viele andere Gemeinplätze über den öffentlichen Dienst gibt es in allen Ländern. Verwenden wir neue Indikatoren, so sehen wir jedoch, dass die Wirklichkeit viel differenzierter betrachtet werden muss.


Kann Europa die kommende Krise vermeiden? 

Montag, 26. August 2019 | Guillaume Duval
| Alternatives Economiques

Wir haben Schulanfänge erlebt, die unter besseren Vorzeichen standen. Ist Europa in der Lage, auf die neue Sturmwarnung zu reagieren? Dies wird in hohem Maße davon abhängen, ob die Bundesregierung in der Lage ist, (endlich) den die Dogmen zu entsagen, die der Eurozone in den letzten zehn Jahren auferlegt wurden.


Zwei datengestützte Berichte, die das vorläufige spanische Haushaltsgesetz 2019 erläutern

Dienstag, 22. Januar 2019 | VoxEurop

Die spanische online-Zeitung El Diario illustriert den spanischen Haushalt 2019 mit einer Reihe von Infografiken.


Struktur- und Investitionsfonds (Open Knowledge)

Sonntag, 15. Oktober 2017 | OBC Transeuropa

Subsidy Stories verfolgt die Ströme der EU-Struktur- und Investitionsfonds bis auf die Ebene der lokalen Begünstigten.


Sozialpolitik

Samstag, 26. Januar 2019 | Alternatives Economiques

Ende Januar 2019 veröffentlichte die OECD einen neuen Bericht über die Höhe der Sozialausgaben.