Verschmutzung

Schlau eingefädelt Europa: Der Schleichweg zum Europäischen Verteidigungsfonds  in depth

Samstag, 11. Mai 2019 | Alexander Damiano Ricci
| VoxEurop

Die Abhängigkeit der EU von der Privatwirtschaft bei der Steuerung der technologischen Entwicklungen im Verteidigungsbereich ist auf eine fast fünfzehnjährige Drohnenforschung im Rahmen ihrer führenden Forschungs-und Entwicklungs-Programme zurückzuführen.


Balkan (und Europa) ersticken in Kohle 

Freitag, 29. März 2019 | Maria Giulia Anceschi
| OBC Transeuropa

Die 16 Kohlekraftwerke des Westbalkans belasten die Umwelt genauso stark wie die 250 aktiven Kraftwerke der Europäischen Union. Die gesundheitlichen Folgen sind gravierend, nicht nur innerhalb der Region.


Die EU dürfte ihre Klimaschutzziele erreichen 

Sonntag, 17. März 2019 | Kashyap Raibagi
| VoxEurop

Die Europäische Union (EU) hat im Rahmen der Strategie Europa 2020 bereits eines ihrer drei Ziele im Bereich Klimawandel erreicht.


Trotz Klimazielen fördert die EU Fleisch  in depth

Mittwoch, 13. März 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

In den vergangenen drei Jahren hat die Europäische Union rund 71,5 Millionen Euro für Programme zur Förderung von europäischem Fleisch bereitgestellt. Dies wirft Fragen nach der Vereinbarkeit dieser Ausgaben mit den erklärten Klimazielen der Union auf.


Luftverschmutzung in Europa: Umweltprüfer schlagen Alarm  in depth

Freitag, 15. Februar 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

Sieben von acht geprüften EU-Ländern haben eine jahrzehntelalte Richtlinie zu Luftqualitätsvorschriften „nicht wirksam umgesetzt“, urteilt ein am 30. Januar veröffentlichter Bericht.


Immer mehr Kunststoff-Verschmutzungen an der Spitze der Erde  in depth

Freitag, 25. Januar 2019 | Martin Breum
| EUobserver

In den nördlichsten arktischen Regionen Europas wurden immer mehr Kunststoff-Verunreinigungen festgestellt.


Luftverschmutzung fordert in Europa jährlich mehr als 500.000 Todesopfer 

Montag, 05. November 2018 | Déborah Berthier
| VoxEurop

Trotz der Bemühungen der europäischen Länder tötet die Luftverschmutzung (insbesondere Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon) weiterhin jedes Jahr Hunderttausende von Menschen.


Internationaler Rat für sauberen Verkehr

Samstag, 26. Januar 2019 | Alternatives Economiques

Der ICCT veröffentlicht jedes Jahr einen statistischen Überblick über den europäischen Fuhrpark 


Die jährlichen Gesundheitskosten aufgrund der Umweltverschmutzung durch Kraftfahrzeuge belaufen sich auf 60 Milliarden Euro 

Dienstag, 15. Januar 2019 | Déborah Berthier
| VoxEurop

Allerdings wäre es möglich, diese Ausgaben bis 2030 mithilfe einer zielbewussteren öffentlichen Politik zu senken.


Die EU verpflichtet sich, die Pkw-Emissionen bis 2030 um 37,5 Prozent zu senken 

Dienstag, 08. Januar 2019 | Déborah Berthier
| VoxEurop

Die Mitgliedstaaten und das Europäische Parlament haben kürzlich eine Vereinbarung geschlossen, die für Neuwagen bis 2030 eine Senkung des CO2-Ausstosses von 37,5 Prozent vorsieht. Für Kleintransporter ist eine Reduzierung um 31 Prozent geplan.