Landwirtschaft und Fischerei

Wer in Frankreich am meisten Pestizide kauft

Samstag, 06. Juli 2019 | VoxEurop

Die investigative französische Online-Zeitung Mediapart hat neu veröffentlichte Daten der französischen Agentur für Biodiversität durchforstet, um herauszufinden, welche Regionen in Frankreich am meisten Pestiziden erwerben. 


Bewertungsrahmen für Unterstützung in der Landwirtschaft

Dienstag, 20. August 2019 | Alternatives Economiques

Wie entwickelt sich die Agrarpolitik in Europa?


Meeresschutzgebiete

Dienstag, 20. August 2019 | Alternatives Economiques

Ozeane nehmen mehr als 70% der Erdoberfläche ein und sind reich an unterschiedlichsten Ökosystemen.


Produktion tierischer Produkte in Europa

Donnerstag, 11. Juli 2019 | Alternatives Economiques

Wie hat sich die tierische Produktion in Europa in den letzten Jahrzehnten entwickelt?


Dürren in Europa

Dienstag, 27. August 2019 | OBC Transeuropa

Das Europäische Dürre Observatorium (European Drought Observatory, kurz EDO) sammelt und veröffentlicht Daten und Karten über vergangene, aktuelle und prognostizierte Dürreerscheinungen in Europa.


Trotz Klimazielen fördert die EU Fleisch  in depth

Mittwoch, 13. März 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

In den vergangenen drei Jahren hat die Europäische Union rund 71,5 Millionen Euro für Programme zur Förderung von europäischem Fleisch bereitgestellt. Dies wirft Fragen nach der Vereinbarkeit dieser Ausgaben mit den erklärten Klimazielen der Union auf.


Ohne EU-Quoten kämpft der Zuckersektor mit niedrigen Preisen  in depth

Samstag, 29. September 2018 | Peter Teffer
| EUobserver
VoxEurop

Für den europäischen Zuckersektor sieht es derzeit nicht wirklich gut aus, meint die Generaldirektorin des Europäischen Verbandes der Zuckerhersteller (CEFS).


Atlas der Gemeinsamen Agrarpolitik

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

„Unsere Landwirtschaft verändert sich und damit auch die Sozialmodelle und die Umwelt: Um all diese Fragen anzugehen, haben wir uns entschlossen, diesen Atlas zu veröffentlichen“. 


Der riskante Schritt der EU in Richtung (nicht)nachhaltige Fischerei  in depth

Freitag, 12. April 2019 | Stefano Valentino
| VoxEurop
MobileReporter

Der Druck, den die Industriefischerei-Lobbys auf die EU ausüben, um den gewöhnlichen Geschäftsbetrieb im westlichen Mittelmeer aufrechtzuerhalten, kann sowohl die Fischbestände als auch die Existenzgrundlage der Kleinfischer gefährden, und gleichzeitig die wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Sektors selbst beeinträchtigen. Das zeigt eine dreiteilige Untersuchung – die erste, die sich mit der fehlerhaften Gesetzgebung der EU auseinandersetzt.


Weniger Antibiotika in europäischen Landwirtschaftsbetrieben  in depth

Mittwoch, 27. März 2019 | Antoine Vergely
| VoxEurop

Der falsche Einsatz von Antibiotika, die Tieren verabreicht werden, begünstigt die Entstehung resistenter Bakterien. Obwohl die Verwendung in der EU abnimmt, bleiben diese Phänomene eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit.