Umwelt

Atlas der Umweltgerechtigkeit

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

„Gemeinschaften auf der ganzen Welt kämpfen darum, ihr Land, ihr Wasser, ihre Luft oder ihre Wälder zu verteidigen, die aufgrund von Großprojekten oder Fördertätigkeiten bzw. Abbauaktivitäten von erheblichen sozialen und ökologischen Auswirkungen bedroht sind“. 


Entweder Umweltbewusst oder dahin, meinen EU-Wähler

Sonntag, 21. April 2019 | VoxEurop

Eine kürzlich von IPSOS Mori durchgeführte Umfrage zeigt, dass der Umweltschutz ein Hauptanliegen der europäischen Bürger ist. Volksparteien, die sich um Sitze im Europäischen Parlament bewerben, sollten dies berücksichtigen.


Der riskante Schritt der EU in Richtung (nicht)nachhaltige Fischerei  in depth

Freitag, 12. April 2019 | Stefano Valentino
| VoxEurop
MobileReporter

Der Druck, den die Industriefischerei-Lobbys auf die EU ausüben, um den gewöhnlichen Geschäftsbetrieb im westlichen Mittelmeer aufrechtzuerhalten, kann sowohl die Fischbestände als auch die Existenzgrundlage der Kleinfischer gefährden, und gleichzeitig die wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Sektors selbst beeinträchtigen. Das zeigt eine dreiteilige Untersuchung – die erste, die sich mit der fehlerhaften Gesetzgebung der EU auseinandersetzt.


Balkan (und Europa) ersticken in Kohle 

Freitag, 29. März 2019 | Maria Giulia Anceschi
| OBC Transeuropa

Die 16 Kohlekraftwerke des Westbalkans belasten die Umwelt genauso stark wie die 250 aktiven Kraftwerke der Europäischen Union. Die gesundheitlichen Folgen sind gravierend, nicht nur innerhalb der Region.


Die EU dürfte ihre Klimaschutzziele erreichen 

Sonntag, 17. März 2019 | Kashyap Raibagi
| VoxEurop

Die Europäische Union (EU) hat im Rahmen der Strategie Europa 2020 bereits eines ihrer drei Ziele im Bereich Klimawandel erreicht.


Europas vegetarische Revolution  in depth

Dienstag, 12. März 2019 | Andreas Vou
| VoxEurop

Wenn die EU es mit der Umwelt ernst meint, kann sie die sehr ernsten Fakten zur Tierhaltung nicht länger ignorieren. Ein wachsendes Bewusstsein für die Auswirkungen auf Ethik, Umwelt und Gesundheit hat dazu geführt, dass immer mehr Europäer Fleisch und Milchprodukte reduziert oder vollständig aus ihrem Ernährungsplan gestrichen haben.


Trotz Klimazielen fördert die EU Fleisch  in depth

Mittwoch, 13. März 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

In den vergangenen drei Jahren hat die Europäische Union rund 71,5 Millionen Euro für Programme zur Förderung von europäischem Fleisch bereitgestellt. Dies wirft Fragen nach der Vereinbarkeit dieser Ausgaben mit den erklärten Klimazielen der Union auf.


Kartographie der Wildnis

Mittwoch, 13. Februar 2019 | VoxEurop

Karten gehören zu den leistungsfähigsten Tools der Datenvisualisierung. Dennoch bergen globale Grafiken manchmal das Risiko, die falsche öffentliche Debatte zu beflügeln.


Waldbrände in Europa

Mittwoch, 25. Juli 2018 | OBC Transeuropa

Das Europäische Waldbrandinformationssystem liefert den Nutzern umfangreiche, detaillierte und ständig aktualisierte Informationen über Waldbrände in Europa, einschließlich Prognosen und Trends.


Nachlassende Bemühungen in Europa 

Samstag, 26. Januar 2019 | Déborah Berthier
| VoxEurop

Zwar wächst der Anteil erneuerbarer Energien in Europa auch weiterhin, allerdings geschieht dies immer langsamer, so dass es einigen Ländern schwer fallen könnte, ihre Verpflichtungen bis 2020 einzuhalten.