Umwelt

Bis wohin wird die künstliche Bodenbearbeitung in Europa gehen?

Donnerstag, 12. Dezember 2019 | Vincent Grimault
| Alternatives Economiques

4,2% von Europa werden heute vom Menschen künstlichgemacht. Das Ziel der Europäischen Union ist es, bis 2050 keinen künstlichen Boden mehr zu schaffen. Eine Frist, die sehr weit weg scheint…


Europas vegetarische Revolution  in depth

Dienstag, 12. März 2019 | Andreas Vou
| VoxEurop

Wenn die EU es mit der Umwelt ernst meint, kann sie die sehr ernsten Fakten zur Tierhaltung nicht länger ignorieren. Ein wachsendes Bewusstsein für die Auswirkungen auf Ethik, Umwelt und Gesundheit hat dazu geführt, dass immer mehr Europäer Fleisch und Milchprodukte reduziert oder vollständig aus ihrem Ernährungsplan gestrichen haben.


Gas aus Zypern: Segen oder Fluch? 

Montag, 17. Dezember 2018 | Chloé Emmanouilidis
| VoxEurop

Seitdem in den Gewässern um Zypern einige der größten Erdgasreserven der Welt entdeckt wurden, hat die Insel die begierigen Blicke der Ölriesen auf sich gezogen. Dieser Wettbewerb belastet letzten Endes die heiklen Verhandlungen zur Wiedervereinigung.


In Europa wird es immer wärmer, und es sieht nicht so aus, als würde es sich bald abkühlen  Large investigation

Montag, 24. September 2018 | Nicolas Kayser-Bril
| Journalism++
Pod črto
BiQdata
OBC Transeuropa
Alternatives Economiques
VoxEurop
Spiegel Online
MobileReporter

Eine einzigartige Analyse von über 100 Millionen meteorologischen Daten zeigt, dass es in jeder größeren Stadt in Europa im 21. Jahrhundert wärmer ist als im 20. Jahrhundert. Am stärksten betroffen sind die subarktische Zone, Andalusien und Südrumänien.


Volkswagens Diesel-„Rückruf“ hat in Westeuropa mehr Erfolg  in depth

Montag, 05. März 2018 | Peter Teffer
| EUobserver

Der Volkswagen-Konzern muss die vom Dieselgate betroffenen Verbraucher davon überzeugen, die illegale Abschalteinrichtungen aus ihrem Auto entfernen zu lassen. Dabei ist er in Westeuropa weitaus erfolgreicher als in Osteuropa.


Die Top 100 der europäischen Orte, an denen Dieselgate am meisten tötet  in depth

Montag, 19. März 2018 | MobileReporter

Überschüssige Diesel-Emissionen erzeugen winzige Mengen an gesundheitsgefährdenden Staubsubstanzen. In Europas dicht besiedelten Verkehrsknotenpunkten fordern sie allerdings Dutzende Todesopfer.


Wer in Frankreich am meisten Pestizide kauft

Samstag, 06. Juli 2019 | VoxEurop

Die investigative französische Online-Zeitung Mediapart hat neu veröffentlichte Daten der französischen Agentur für Biodiversität durchforstet, um herauszufinden, welche Regionen in Frankreich am meisten Pestiziden erwerben. 


Globale Waldbeobachtung (GFW)

Freitag, 13. September 2019 | OBC Transeuropa

Global Forest Watch stellt die neueste Daten, Technologien und Tools zusammen, um Menschen weltweit zu helfen, Wälder besser zu schützen.


Bewertungsrahmen für Unterstützung in der Landwirtschaft

Dienstag, 20. August 2019 | Alternatives Economiques

Wie entwickelt sich die Agrarpolitik in Europa?


Globale Bewertung der Waldressourcen 2015

Dienstag, 20. August 2019 | Alternatives Economiques

Wie verändern sich die Wälder der Welt?