Umwelt

Eine interaktive Karte zur Klimaerwärmung in Europa 

Freitag, 18. Dezember 2020 | OBC Transeuropa
Sheldon.studio

Unsere Analyse betrachtet den Anstieg der Durchschnittstemperatur für rund 100.000 Gemeinden in Europa. Die mittleren Temperaturwerte der 1960er Jahre wurden mit denen der 2010er Jahre verglichen, um die Bedeutung der globalen Erwärmung auf lokaler Ebene zu untersuchen.


Wie Energie in der EU produziert wird (und wie viel Treibhausgas sie dabei produziert) 

Freitag, 22. Januar 2021 | Ornaldo Gjergji
| OBC Transeuropa

Natürliche Ressourcen, die zur Energieerzeugung genutzt werden, haben einen direkten Einfluss auf die CO2-Emissionen und die langfristige Umweltverträglichkeit des Energiesektors. Die nationalen Unterschiede innerhalb der EU sind groß und weisen auf die sehr unterschiedlichen Ansätze hin.


Europäische Banken finanzieren immer noch die fossile Brennstoffindustrie 

Montag, 25. Januar 2021 | Gianluca De Feo
| OBC Transeuropa

Während öffentliche Einrichtungen sich abmühen, ihre Pläne zur Energiewende effizient umzusetzen, drücken sich die privaten Banken immer noch darum, ihren Beitrag zu leisten. Angesichts der Schwerfälligkeit der öffentlichen Haushalte und der Hemmnisse, mit denen sie zunehmend konfrontiert sind, auf der einen Seite und der mangenden Zuverlässigkeit des privaten Systems auf der anderen stellt sich die Frage, wie sicher die Zukunft der Energiewende ist.


Kunststoffverpackungen: Europa steht vor dem Abfallproblem 

Freitag, 30. Oktober 2020 | Antoine de Ravignan
| Alternatives Economiques

Infolge strengerer Normen werden die von den Mitgliedstaaten angegebenen Recyclingraten für Kunststoffverpackungen zurückgehen. Ohne die Stärkung ihrer Industriekapazitäten wird die Europäische Union ihr 50%-Ziel in fünf Jahren nicht erreichen. 


Die Umweltverschmutzung durch den Straßenverkehr kostet die europäischen Städte Milliarden an verlorenem Wohlbefinden 

Dienstag, 27. Oktober 2020 | Stefano Valentino
| VoxEurop

Fünf Jahre nach dem Dieselgate-Skandal haben neue Untersuchungen die sozialen Kosten der Fahrzeugemissionen für die europäischen Gesellschaften beziffert, und zwar in den am stärksten verschmutzten städtischen Gebieten.


Wie europäische Bestimmungen umgangen werden  in depth

Montag, 18. Juni 2018 | Stefano Valentino
| MobileReporter
VoxEurop

Ein neuer unabhängiger Bericht zeigt, dass die Schadstoffemissionen von Dieselmotoren trotz zunehmend strengerer europäischer Grenzwerte und Versprechen der Automobilhersteller nicht wirklich gesunken sind.


Die Top 100 der europäischen Orte, an denen Dieselgate am meisten tötet  in depth

Montag, 19. März 2018 | MobileReporter

Überschüssige Diesel-Emissionen erzeugen winzige Mengen an gesundheitsgefährdenden Staubsubstanzen. In Europas dicht besiedelten Verkehrsknotenpunkten fordern sie allerdings Dutzende Todesopfer.


Luftverschmutzung fordert in Europa jährlich mehr als 500.000 Todesopfer 

Montag, 05. November 2018 | Déborah Berthier
| VoxEurop

Trotz der Bemühungen der europäischen Länder tötet die Luftverschmutzung (insbesondere Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon) weiterhin jedes Jahr Hunderttausende von Menschen.