Umwelt

Städte reagieren nur langsam, obwohl die Klima-Krise weitergeht  Large investigation

Freitag, 21. Juni 2019 | Nicolas Kayser-Bril
| VoxEurop

Eine Aktualisierung der Temperaturdaten von 558 Städten und ihrer Umgebungen in Europa zeigt, dass 2018 in 203 Städten das wärmste Jahr seit 1900 war. Die lokale Reaktion auf den Zusammenbruch des Klimas ist sehr unterschiedlich. Das ergibt eine Umfrage des Europäischen Datenjournalismus-Netzwerks, die von 61 lokalen Behörden in sechs Ländern durchgeführt wurde.


In Europa wird es immer wärmer, und es sieht nicht so aus, als würde es sich bald abkühlen  Large investigation

Montag, 24. September 2018 | Nicolas Kayser-Bril
| Journalism++
Pod črto
BiQdata
OBC Transeuropa
Alternatives Economiques
VoxEurop
Spiegel Online
MobileReporter

Eine einzigartige Analyse von über 100 Millionen meteorologischen Daten zeigt, dass es in jeder größeren Stadt in Europa im 21. Jahrhundert wärmer ist als im 20. Jahrhundert. Am stärksten betroffen sind die subarktische Zone, Andalusien und Südrumänien.


Untersuchung von EDJNet zur globalen Erwärmung in Europa

Donnerstag, 20. Dezember 2018 | Valentina Vivona
| OBC Transeuropa

Europa erwärmt sich immer mehr! Dies ergibt sich aus der ersten Untersuchung von EDJNet: eine Studie über klimatische Daten aus mehr als einem Jahrhundert und 558 Städten Europas.


Wo sich Deutschland am stärksten erwärmt  Large investigation

Montag, 22. Oktober 2018 | Marcel Pauly
| Spiegel Online

Die Erderwärmung trifft Deutschland: Überall steigt die Temperatur. Wir zeigen Ihnen, welche Regionen den kräftigsten Anstieg verzeichnen.


Globale Klimaschutzkarte

Mittwoch, 19. Juni 2019 | OBC Transeuropa

Alle Ressourcen für einen nachhaltigen Lebensstil oder zumindest für die Reduzierung seiner Umweltauswirkungen sind geografisch auf der Open Street Map lokalisiert.


Europa ohne Kohle

Freitag, 29. März 2019 | OBC Transeuropa

„Die Menschen in ganz Europa wollen vor allem die Vorteile im den Bereichen Gesundheit, Umwelt und Beschäftigung, die sich aus dem Wechsel von schmutziger Kohle, Öl und Gas zu einem allgemein zugänglichen, erschwinglichen und regenerativ betriebenen Energiesystem und Energieeffizienz ergeben.“


Atlas der Gemeinsamen Agrarpolitik

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

„Unsere Landwirtschaft verändert sich und damit auch die Sozialmodelle und die Umwelt: Um all diese Fragen anzugehen, haben wir uns entschlossen, diesen Atlas zu veröffentlichen“. 


Überwachung der Fortschritte bei der Erreichung der europäischen Klima- und Energieziele

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

„Die Fortschritte der Europäischen Union bei der Erreichung ihrer Klima- und Energieziele bis 2020 verlangsamen sich, insbesondere aufgrund des steigenden Energieverbrauchs“. 


Europäischer Index der Energieknappheit (European Energy Poverty Index)

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

26 Millionen Europäer sind nicht in der Lage, im Winter eine ausreichend warme Temperatur in ihren Häusern aufrechtzuerhalten. 


ElectricityMap

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Alternatives Economiques

Wollten Sie schon immer wissen, wie sich Ihr Stromverbrauch auf die Treibhausgasemissionen auswirkt?