Geschlecht

Die geschlechtsspezifische Kluft bei der EU-Wahl 

Dienstag, 19. März 2019 | Nikolaj Nielsen
| EUobserver

Frauen in ganz Europa neigen nicht dazu, bei den Europawahlen so zahlreich zu wählen wie Männer. Diese Tatsache wirft Fragen über die wachsende geschlechtsspezifische Kluft auf: Sowohl in der Politik als auch bei der Vertretung im Europäischen Parlament.


Führungskräfte: eine männliche Welt  in depth

Mittwoch, 13. März 2019 | Justin Delépine
| Alternatives Economiques

Schaut man sich die Gehaltstabelle von oben nach unten an, fällt auf, dass sich die beruflichen Ungleichheiten auf allen Stufen bemerkbar macht. 


Gewalt gegen Frauen – wie veraltete Rollenbilder eine Lösung behindern 

Freitag, 07. Dezember 2018 | Gina Pavone
| OBC Transeuropa

In Europa behindern sexistische Stereotypen die Verbreitung wirksamer Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt. Im Jahr 2018 lehnten Bulgarien und die Slowakei die Ratifizierung des Istanbuler Übereinkommens ab. Aber selbst dort, wo die Ratifizierung stattgefunden hat, erfolgt die Umsetzung oft sehr langsam.


Fortpflanzungs-Migration  in depth

Mittwoch, 12. Dezember 2018 | Irene Savio
| VoxEurop

Jedes Jahr reisen Hunderte Europäer ins Ausland, um sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung zu unterziehen. Eine zweimonatige Untersuchung analysiert, was über dieses weitgehend verborgene Phänomen bekannt und was noch zu entdecken ist.


Eltern in Europa: Wer bleibt bei den Kindern?  in depth

Donnerstag, 08. November 2018 | Laura Filios
| OBC Transeuropa

Zu viele Väter, die die Betreuung der Kinder an die Frau abgeben, Mütter, die zu lange dem Arbeitsmarkt fernbleiben – eine ungleiche Verteilung von Rechten, Pflichten und Verantwortung: So verändert sich die Elternzeit in Europa.


Geschlecht und städtischer Raum: Frauen geraten in Vergessenheit  

Dienstag, 11. Dezember 2018 | Ana Kuzmanić
Ivana Perić
| H-Alter

Die Art und Weise, wie man sich den öffentlichen Raum in Städten vor Augen führt, ist ein wichtiger Teil des Prozesses, der kollektive Erinnerungen und die Vorstellung einer (anderen) Zukunft schafft. Erforscht man die Namen der kroatischen Städte gibt es fast keine Spur von Frauen. In 55 von 64 Städten, die wir analysiert haben, liegt der Anteil der nach Frauen benannten Straßen unter 5 Prozent.


Bessere Daten können Gewalt gegen Frauen verhindern  in depth

Mittwoch, 21. November 2018 | Carmen Aguilar
| VoxEurop

Zwischen den nord- und osteuropäischen Ländern gibt es einerseits große kulturelle Unterschiede, andererseits mangelt es an einer standardisierten Berichterstattung. Beides erschwert die Bemühungen um eine wirksame Reaktion gegen geschlechtsspezifische Gewalt.


Eine Angelegenheit für Männer im Durchschnittsalter  

Montag, 06. November 2017 | Marcel Pauly
Marie Segger
Patrick Stotz
| Spiegel Online

Während der neue Bundestag seine Tätigkeiten aufnimmt, stellt sich die Frage des Verhältnisses zwischen Geschlecht und Alter in Deutschland und den anderen europäischen Ländern.


Die Kluft zwischen den Geschlechtern bleibt bestehen

Donnerstag, 18. Januar 2018 | VoxEurop

In den letzten zehn Jahren hat sich die Arbeitslosenquote der Frauen allmählich jener der Männer angenähert. Allerdings ist die Parität auch hier längst überfällig.


“Diese Karte sagt viel aus, aber nur für diejenigen, die etwas ändern wollen.” 

Freitag, 09. März 2018 | Fazıla Mat
| OBC Transeuropa

Interview mit Ceyda Ulukaya, Journalistin und Entwicklerin der ersten Karte der Frauenmorde in der Türkei, einem neuartigen und wertvollen Projekt des Datenjournalismus.