Jugend

Freifahrt durch Europa: In diesen Ländern kämpfen die meisten jungen Leute um die Interrail-Tickets 

Dienstag, 15. Januar 2019 | Pia Seitler
Marcel Pauly
| Spiegel Online

Mit dem Interrail-Ticket kommt man mit dem Zug einmal quer durch Europa, kann 30 Länder bereisen und dabei an jedem Ort so lange bleiben, wie man möchte.


Osteuropa: Armut und Landleben

Dienstag, 16. Oktober 2018 | Davide Sighele
| OBC Transeuropa

Das Leben auf dem Land ist in vielen osteuropäischen Ländern ein Synonym für Armut - im Gegensatz zu anderen Teilen des Kontinents. Ein Problem, das in der laufenden Debatte der gemeinsamen Agrarpolitik angesprochen werden muss, und zwar unter Berücksichtigung junger Menschen.


Ein Drittel aller Europäer war noch nie im Ausland 

Donnerstag, 21. Juni 2018 | Lorenzo Ferrari
| OBC Transeuropa

Erasmus, das Ende des Roamings, der Komfort des Euros: Die Rhetorik über die Vorteile der europäischen Integration betrifft nur die wenigen, die oft von einem Land in ein anderes ziehen. Aber 37 % der europäischen Bürger sind noch nie im Ausland gewesen.


Wie abhängig sind europäische Studierende von ihren Familien?  in depth

Montag, 16. Juli 2018 | Samuel Silva
| Público

Fast die Hälfte der europäischen Studenten ist auf ihre Familien angewiesen und mehr als ein Drittel lebt bei den Eltern. Im Süden ist dies ein besonders akutes Phänomen, aber nicht ausschließlich dort....


Die Sprachkenntnisse der Europäer

Mittwoch, 20. Juni 2018 | Alternatives Economiques

Um die Sprachkenntnisse junger Europäer zu bewerten, führte die Kommission eine Europäische Erhebung über Fremdsprachenkompetenz durch.


Mehr als jeder vierte junge Arbeitnehmer in Europa arbeitet am Wochenende  

Mittwoch, 30. Mai 2018 | Catherine André
| VoxEurop

29 Prozent der "jungen Berufstätigen" in der EU arbeiteten 2016 regelmäßig  am Wochenende.


Ein Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten  in depth

Freitag, 17. November 2017 | Xavier Molénat
| Alternatives Economiques

Kinderkrippe oder Großeltern? Die vorschulischen Betreuungsformen unterscheiden sich in den einzelnen Ländern maßgeblich. Dies hat erhebliche Folgen für die Parität.