Gesellschaft

Ausgaben der europäischen Institutionen und Parteien auf Facebook 

Montag, 17. Juni 2019 | Lorenzo Ferrari
Ornaldo Gjergji
| OBC Transeuropa

In der Kampagne für die europäischen Wahlen im Mai haben die EU-Institutionen und die europäischen Parteifamilien beinahe 4 Millionen Euro für gebührenpflichtige Beiträge ausgegeben. Die von Facebook veröffentlichten Daten zeigen, wie viel in den einzelnen Ländern ausgegeben wurde und wer am meisten investiert hat.


Künstliche Befruchtung in Europa: 4 Fragen zum Verständnis der Gesetzgebung 

Mittwoch, 23. Oktober 2019 | Orlane Jézéquélou
| Alternatives Economiques

Die vor mehr als 40 Jahren in Spanien eingeführte medizinisch unterstützte Fortpflanzung hat es Hunderttausenden von unfruchtbaren Paaren ermöglicht, ein Kind zu bekommen. Allerdings sind die Regeln in der Union von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat sehr unterschiedlich.


Massive Datenweitergabe stellt die Privatsphäre und die individuellen Freiheiten in Frage.  in depth

Sonntag, 13. Oktober 2019 | Andreas Vou
| VoxEurop

Die 5G-Netze, die in ganz Europa ausgebaut werden, können den Bürgern in den Städten ein nachhaltiges Leben, weniger Verkehr und mehr Sicherheit bieten. Allerdings könnte sich diese Technologie aber auch ein als ein Schlitterpfad in Richtung Massenüberwachung erweisen.


Wohin reisen die Europäer?

Mittwoch, 17. Juli 2019 | Weronika Fabjańska
| BiQdata

Mehr als drei von fünf EU-Bürgern unternahmen 2017 Tourismusreisen. Wie viel haben sie ausgegeben? Und wo sind sie hingereist? Ein kurzes Animations-Video von BiQdata.


Wohnungskosten in Europa: Zeit für eine Trendwende 

Mittwoch, 02. Oktober 2019 | Alexander Damiano Ricci
Emanuela Barbiroglio
| VoxEurop

Am 1. Oktober veröffentlichte die europäische Beobachtungsstelle Housing Europe ihren jüngsten Bericht „The State of Housing in the EU“.


Europäische Gesundheitsindikatoren (Europäische Kommission)

Montag, 26. August 2019 | OBC Transeuropa

Eine Liste von 88 Indikatoren ermöglicht es, den Gesundheitszustand der Bürger und der damit verbundenen Dienstleistungen in der gesamten EU zu vergleichen. Ein spezielles Daten-Tool ist verfügbar.


Retten Blitzer Leben und sind alte Autos gefährlich? 

Montag, 01. April 2019 | Laszlo Arato
| EUrologus

Die Zahl der tödlichen Unfälle in der Europäischen Union nimmt mit Ausnahme eines Mitgliedstaates – Malta – stetig ab. Allerdings weisen die Daten erhebliche Unterschiede auf: Während die Straßen in Rumänien 98 Todesopfer für jede Million Einwohner fordern, sind es in Schweden nur 25. Es gibt Länder, in denen gute Geschwindigkeits-Überwachungssysteme zu den guten Ergebnissen beitragen. An anderen Orten reichen diese aber nicht aus. Wie Sie in unserem Artikel erfahren werden, kann man auch mit alten Autos sicher fahren.


Europas Gefangene: Die Daten 

Freitag, 11. Januar 2019 | Alexander Damiano Ricci
| VoxEurop

Seit der Jahrhundertwende zeichnet sich der Alte Kontinent als einzige Makroregion mit sinkenden Häftlingszahlen aus. Für die Erklärung dieses Trends sind allerdings positive Entwicklungen in Russland entscheidend. Während die EU von der positiven Dynamik in Ost- und Mitteleuropa profitiert, sind die jüngsten Daten für Italien besorgniserregend.


In den Gefängnissen auf dem Balkan gibt es nur wenige Selbstmorde – warum ist das so? 

Montag, 14. Mai 2018 | Lorenzo Ferrari
| OBC Transeuropa

Die Selbstmordrate in den Gefängnissen des Balkans ist im Vergleich zum übrigen Europa sehr niedrig, was zum Teil auf die unterschiedliche Zusammensetzung der Gefängnispopulation zurückzuführen ist.  


Bahnkosten in Großbritannien und anderen Ländern Europas

Freitag, 06. Januar 2017 | OBC Transeuropa

Kosten-Check: Bahnkosten in Großbritannien und anderen Ländern Europas