China

Europas Abhängigkeit von Medikamenten-Importen 

Montag, 08. Juni 2020 | Florence Schulz
| Euractiv

Die meisten der weltweit verkauften Medikamente stammen aus Indien und China, denn dort wird am günstigsten produziert. Die Folge: Unsere Medikamentenversorgung liegt in der Hand weniger Firmen.


Die „unverantwortliche“ Abhängigkeit der europäischen Big Pharma von China 

Mittwoch, 11. März 2020 | Vincent Lorin
| VoxEurop

Der Ausbruch von COVID-19 hat die Angst vor einer akuten Arzneimittelknappheit in Europa wiederbelebt und Forderungen nach einer Rückführung der Produktion von pharmazeutischen Wirkstoffen aus China ausgelöst. Allerdings würde der Wiederaufbau Jahre dauern, wenn er überhaupt möglich wäre.


Mogelt sich die chinesische künstliche Intelligenz nach Europa?  in depth

Donnerstag, 03. Oktober 2019 | Vincent Lorin
| VoxEurop

Die EU, die seit Jahren in digitaler Entfremdung gefangen ist, hat einen neuen Standard für Datenschutz und Privatsphäre gesetzt, und sich so gegen die Kontrolle des Silicon Valley durchgesetzt. Aber mit dem kommenden Zeitalter der KI-basierten Apps streben chinesische Unternehmen wiederum nach einem Stück der Kolonie.


Russland und China verschaffen sich über Zypern Zugang zur EU  

Dienstag, 30. Oktober 2018 | Andreas Vou
| VoxEurop

Die Tatsache, dass die Gespräche über die Wiedervereinigung Zyperns nach den von den UN geführten und im vergangenen Jahr gescheiterten Verhandlungen wieder aufgenommen werden sollen, bedeutet scheinbar, dass deutlich mehr zu verhandeln ist, als bisher ausgehandelt wurde.


Wie China sich seinen Weg nach Europa erkauft

Montag, 23. April 2018 | OBC Transeuropa

Bloomberg nimmt Chinas diffuse, aber wachsende Präsenz in Europa in den letzten zehn Jahren unter die Lupe. Die Analyse beruht auf Daten zu Fusionen und Übernahmen, Investitionen und Joint Ventures.