Ein Dashboard, welches das nächste Europäische Parlament vorhersagt

Mit dem Ausscheiden der Briten werden im Europäischen Parlament nur noch 705 Abgeordnete anstelle der derzeitigen 751 sitzen. In wie viele Gruppen werden sie eingeteilt? Welche politischen Orientierungen werden sie haben? 

Um die Wahl und ihre Folgen für das europäische politische Leben zu verstehen, kombiniert die französische Nachrichten-Website Contexte mehr als 200 Umfragen aus der gesamten EU, um die daraus resultierende Sitzverteilung zwischen Parteien und Fraktionen zu zeigen: Mithilfe von Karten, Ring- und Kachel-Diagrammen. Dieses Werkzeug, das einen einzigartigen Echtzeit-Überblick über das Machtgleichgewicht zwischen allen an der Europawahl beteiligten Parteien bietet, wird bis zum Ende des Wahlvorgangs, am 26. Mai 2019, täglich aktualisiert.

Die Daten über das aktuelle Parlament wurden Ende Oktober von seiner offiziellen Website abgerufen. Die Umfragedaten werden täglich von der Website Poll of Polls übertragen. Contexte berechnet für jedes Land und jede Partei den gewichteten Mittelwert der erhaltenen Punktzahl: Je älter eine Umfrage ist, desto weniger Gewicht hat sie in dieser Berechnung. Es werden nur Umfragen berücksichtigt, die weniger als zwei Monate alt sind. Die Abstimmung wird dann nach den Methoden der Verteilung der gewählten Vertreter nach dem in jedem Mitgliedstaat geltenden proportionalen Listenwahlrecht simuliert.

"Verfügbare Übersetzungen
Montag, 12. November 2018
share subcribe newsletter