Stats Monitor

Um welche Art von Daten handelt es sich?

Der Stats Monitor verwendet Eurostat-Daten. Er umfasst derzeit 14 verschiedene Themen. Allerdings erweitern wir das Spektrum der Datensätze schrittweise.

Was bietet der Stats Monitor?

Der Stats Monitor erleichtert es Journalisten, neu veröffentlichte Daten von Eurostat zu verfolgen und zu verwenden. Kurz gesagt:

  • Der Stats Monitor bietet gebrauchsfertige Visualisierungen der Eurostat-Daten, die jederzeit aktualisiert werden.
  • Sie können leicht an die Bedürfnisse des Journalisten angepasst werden. Der Stats Monitor analysiert die neuen Daten, um interessante Trends und Sonderfälle zu erkennen, und um Journalisten zu helfen, berichtswertes aktuelles Material zu finden. (Hinweis: Dieser Service umfasst eine Untergruppe von Datensätzen).

Wie kann man auf die Ergebnisse des Stats Monitor zugreifen?

Jeder Benutzer kann jederzeit die neuesten Datenvisualisierungen und Newsleads einsehen. Absolute Aktualität gehört zum Mehrwert des Stats Monitors: Um sich ihn zu nutz zu machen, können Sie unsere RSS-Feeds abonnieren. Sie können sich auch dafür entscheiden, die für Sie interessanten Newsleads direkt in Ihrem Email-Posteingang zu erhalten:

Abonnieren Sie Datenaktualisierungen Abonnieren Sie Newsleads
Abonnieren Sie Datenaktualisierungen
Abonnieren Sie Newsleads

Wie kann man auf den Ergebnissen des Stats Monitors aufbauen?

Datenvisualisierungen lassen sich leicht in Bezug auf Zeitintervalle, Länder und andere Variablen anpassen. Es ist einfach, von einer Visualisierungsform zur anderen zu wechseln, sowie die Farbpalette zu verändern. Darüber hinaus werden die Diagramme automatisch in 10 verschiedene Sprachen übersetzt. Die Datensätze können direkt in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden.

Video tutorial

Falls Sie Hilfe benötigen, um den Stats Monitor bestmöglichst zu nutzen, können Sie sich jederzeit an unseren Helpdesk-Service wenden.

Wer steckt hinter dem Stats Monitor?

Der Stats Monitor wird von den Nachrichtendiensten Newsworthy betrieben, und wurde von von Journalism++, und LocalFocus entwickelt. Das Werkzeug ist seit November 2017 in der Beta-Version verfügbar: Jede Anmerkung und jedes Feedback ist sehr willkommen.

Stats Monitor Nachrichten

Inflation ist (endlich) wieder auf Kurs

Montag, 05. Februar 2018 | VoxEurop

Den jüngsten Eurostat-Daten zufolge war das Jahr 2017 durch einen plötzlichen Wiederanstieg der Inflation in den EU-Ländern geprägt. 


Es wächst wieder, außer in Dänemark

Freitag, 02. Februar 2018 | Newsworthy

Irland sticht im dritten Quartal 2017 mit einem Wirtschaftswachstum von 4,2 Prozent heraus (3,5 Prozent mehr als die aus 28 Ländern bestehende EU). Ganz zu schweigen von seinem außerordentlichen Höchststand im ersten Quartal 2015: 21,6 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum 2014 (während die EU zu diesem Zeitpunkt durchschnittlich 0,7 Prozent verzeichnete).


Read more

Stats Monitor RSS

The number of vacant jobs in retail, transport and food services in Finland is increasing

New data from Eurostat shows an increase in the number of vacant jobs in wholesale, retail, transport, accommodation and food services in Finland. In the third quarter of 2019 the country reported a seasonally adjusted job vacancy rate of 3.2 percent, corresponding to 15,001 vacant jobs.

The number of vacant jobs in industry in Poland is decreasing

New data from Eurostat shows an decrease in the number of vacant jobs in industry in Poland. In the third quarter of 2019 the country reported a seasonally adjusted job vacancy rate of 1.0 percent, corresponding to 33,175 vacant jobs.
Read more