Gesundes Lebensjahr (Eurostat)

“Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.”, schrieb Oscar Wilde. Wir wissen, dass die Menschen immer länger leben. Aber leben wir diese gewonnenen Jahre in guter Gesundheit?

Um diese Frage zu beantworten, hat Eurostat beschlossen, den Indikator “gesunde Lebensjahre” einzuführen. Das Prinzip besteht darin, anhand von Sterbetafeln und Daten aus Gesundheits-Erhebungen der Bevölkerung die durchschnittliche Anzahl der Jahre zu bestimmen, die eine Person ohne ernsthafte oder mäßige Gesundheitsprobleme leben wird. 

So lebten wir in der Europäischen Union im Jahr 2017 durchschnittlich 64 Jahre ohne gesundheitliche Probleme, während unsere durchschnittliche Lebenserwartung 80,9 Jahre betrug.

"Verfügbare Übersetzungen
Mittwoch, 08. Januar 2020
share subcribe newsletter