Panelfit

Als wir anfingen, das Internet als selbstverständlich zu betrachten und unsere permanente Konnektivität kaum wahrnahmen, erlebte die digitale Revolution eine plötzliche Beschleunigung. Mit jedem radikalen Wandel ergeben sich Chancen und Probleme, und als Netzwerk von Journalisten neigen wir dazu, beide Seiten erkunden zu wollen. Die Auswirkungen der neuen Technologien auf das Leben der Bürger sind klar und deutlich, wenn wir Themen wie diese betrachten: Datenschutz, Zustimmung zur Verwendung von Daten, die Nutzung dieser Daten für kommerzielle oder zur Überwachung durch Unternehmen oder Regierungen, künstliche Intelligenz und die Entscheidungen durch Algorithmen.
 
EDJNet engagiert sich für die Erstellung von Artikeln, Analysen und Untersuchungen zu diesen Themen. Dieses Engagement begann mit den Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die sich ergeben haben, als das Netzwerk seine Präsenz im europäischen Mediensektor spürbar machte. Dies ist der Fall mit PANELFIT, einem Netzwerk von Organisationen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind: Von der technischen Beratung bis hin zur Forschung, vom Datenschutz bis zur Forschungsethik, von der Bürgerwissenschaft bis zum Journalismus. Sie alle arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass die Möglichkeiten der digitalen Revolution genutzt werden können, ohne die Sicherheit und die Grundrechte der Bürger zu beeinträchtigen.
 
EDJNet beteiligt sich am Projekt PANELFIT, um die Diskussion dieser Themen, die mit der eigenen redaktionellen Ausrichtung in Einklang stehen, in den Medien zu intensivieren. Auf diese Weise fungiert EDJNet als Brücke zwischen der Expertengemeinschaft (Forscher, Juristen, politische Entscheidungsträger, Aktivisten usw.) und der Journalistengemeinschaft, und fördert den Dialog sowie den Informationsaustausch.

"Verfügbare Übersetzungen
Donnerstag, 05. Dezember 2019
share subcribe newsletter