Fast ein Drittel der im europäischen Fernsehen ausgestrahlten Filme werden in der EU produziert.

Laut den kürzlich von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle veröffentlichten Daten wurden 28 Prozent der in der Saison 2015-2016 im europäischen Fernsehen ausgestrahlten Filme in Europa produziert.

Laut den kürzlich von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle veröffentlichten Daten wurden 28 Prozent der in der Saison 2015-2016 im europäischen Fernsehen ausgestrahlten Filme in Europa produziert.

Dieser Anteil verteilt sich zu gleichen Teilen auf nationale und nicht-nationale europäische Filme, die jeweils 14 Prozent der Gesamtzahl der im Fernsehen gezeigten Filme ausmachen. Auf amerikanische Filme entfallen 68 Prozent, auf Filme aus anderen Ländern 4 Prozent. Andere interessante Daten beziehen sich darauf, wie oft ein Film im selben Jahr auf dem gleichen Kanal programmiert wurde (2,6-mal), oder auf die Tatsache, dass Filme, die im letzten Jahrzehnt produziert wurden, 53 Prozent der Gesamtzahl der Ausstrahlungen ausmachen.

Mittwoch, 23. Mai 2018

Quelle/n:

VoxEurop
share subcribe newsletter