Weltweiter Lohnbericht

Die Internationale Arbeitsorganisation veröffentlicht ihren jährlichen Internationalen Lohnbericht. 

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) veröffentlicht ihren jährlichen Internationalen Lohnbericht . Für die Ausgabe 2018/2019 analysiert sie die Ursachen des geschlechtsspezifischen Lohngefälles (nach der Analyse von Ungleichheiten am Arbeitsplatz, zwischen und in Unternehmen für die Ausgabe 2017/2018).

Neben einer Reihe von Rahmendaten, die jedes Jahr beobachtet werden (Lohnzuwachsraten nach Entwicklungsstand und geografischem Gebiet der Länder, Inflation, Arbeitsproduktivität, Lohnungleichheit, usw.), analysiert die ILO darüber hinaus die Besonderheiten der geschlechtsspezifischen Lohnungleichheit, und zwar anhand einer großen Datenmenge. Der vollständige Bericht ist nur auf Englisch verfügbar, eine Zusammenfassung ist auf Französisch und Spanisch verfügbar.  

Sonntag, 17. Februar 2019
subcribe newsletter