Vergleichende Kandidaten-Studie

Seit 2005 befragt die Comparative Candidate Survey sämtliche Parlamentswahl-Kandidaten in den teilnehmenden Ländern. 

Pixabay

Seit 2005 befragt die Comparative Candidate Survey (CCS) sämtliche Parlamentswahl-Kandidaten in den teilnehmenden Ländern. Der Fragebogen umfasst einen gemeinsamen Teil, dessen Inhalt von den Mitgliedsländern festgelegt wird, sowie einen für jede Wahl angepassten Bereich, der darauf abzielt, die lokalen Besonderheiten besser zu verstehen. Eines der Hauptziele ist es, zu analysieren, inwieweit Kandidaten ihre eigenen Kampagnen durchführen, die sich von denen ihrer Partei unterscheiden.

Die Daten können nach der Registrierung auf der Website heruntergeladen werden.

Originalquelle: http://www.comparativecandidates.org/