OpenAQ

OpenAQ ist eine Open-Source-Plattform für Informationen zur Luftqualität. Von der Regierung gesammelte Daten und wissenschaftliche Messergebnisse werden dort miteinander kombiniert. Historische Daten und Echtzeit-Informationen zur Luftverschmutzung sind dort gleichermaßen erhältlich. 

Ziel der OpenAQ Plattform ist es, Unterschiede in der Luftqualität zu bekämpfen, indem Daten zur Luftqualität veröffentlicht und verschiedene in dem Bereich agierende Akteure (Organisationen, Bürgerinitiativen, Einzelpersonen) miteinander vernetzt werden.  

Gemeinden soll auf diese Weise geholfen werden, Ungleichheiten in der Luftqualität zu bekämpfen. Wissenschaft, Politik und die Öffentlichkeit ihrerseits sollen durch die frei zugänglichen Daten und Open Source Tools effizienter gegen Luftverschmutzung vorgehen können. 

Die OpenAQ-Plattform sammelt derzeit Daten in 92 Ländern. Dafür werden die Feinstaubwerte der Partikelgröße PM2,5, PM10, die Ozon-, Schwefeldioxid-, Stickstoffdioxid-, und Kohlenmonoxid-Werte sowie der Anteil von schwarzem Kohlenstoff in der Luft veröffentlicht, die aus Regierungs- und Forschungsquellen stammen und in Echtzeit gesammelt werden. Die Navigation durch die Daten erfolgt durch Auswahl eines bestimmten Standorts und Herunterladen der zugehörigen Datensätze (im.csv-Format), über die Open AQ Platform API oder durch Visualisierung auf einer Weltkarte. Die Daten werden unter CC-By 4.0 lizenziert.

Originalartikel aus: https://openaq.org/
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Quelle/n:

OBC Transeuropa
share subcribe newsletter