Kartografie der grünen Finanzen

Die 23 größten nationalen und regionalen Entwicklungsbanken veröffentlichen seit 2015 jedes Jahr eine geografische Darstellung der “Grünen Finanzen” auf der ganzen Welt.

Die 23 größten nationalen und regionalen Entwicklungsbanken, die im International Development Finance Club (IDFC) zusammengefasst sind, veröffentlichen seit 2015 jedes Jahr eine geografische Darstellung der “Grünen Finanzen” auf der ganzen Welt.

Dieser Bericht untersucht die von jeder Bank gewährten Mittel zur Verringerung der Treibhausgasemissionen oder zur Anpassung an den Klimawandel, und zwar nach Regionen, nach ihrer zeitlichen Entwicklung und der Art der von ihnen eingesetzten Instrumente (Kredite zu günstigen oder ungünstigen Bedingungen, Spenden, usw.).

Nicht weniger als sechs europäische Banken sind Mitglied dieses Clubs, darunter die Französische Entwicklungsagentur (AFD), die deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und die Schwarzmeer-Handels- und Entwicklungsbank (BSTDB).

Samstag, 26. Januar 2019
share subcribe newsletter