Bericht über die Integration von Einwanderern

Ende 2018 veröffentlichte die OECD den Bericht “Settling In”.

Ende 2018 veröffentlichte die OECD den Bericht “Settling In ”.

Er enthält eine Reihe von Indikatoren zur Analyse und zum Vergleich der Integrationspolitik der verschiedenen Länder der OECD und der EU seit der Krise 2008. Das Ergebnis lautet: Vieles hat sich verbessert.

Allerdings gibt es auch weiterhin viele Schwierigkeiten. Arbeitsmarkt, Qualifikationen, Bildungssystem, Diskriminierung: Zahlreiche Themen wurden unter die Lupe genommen. Die Studie widmet sich auch intensiv den nach wie vor bestehenden Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern in der Zuwanderungsbevölkerung. Parallel dazu veröffentlichte die Institution einen zweiten Bericht über die Integrationspolitik, die für die Aufnahme von Flüchtlingen und schutzbedürftigen Einwanderern erforderlich ist. Mit diesem kann die Analyse zu diesem Thema der Integration vervollständigt werden. Alle Daten sind im Excel-Format leicht zugänglich.