Daten-Nachrichten


Mehrsprachigkeit ist heute in Europa noch immer ein Privileg 

Freitag, 03. Januar 2020 | Jacopo Ottaviani
| Internazionale

Mehrsprachigkeit ist eines der Grundprinzipien der Europäischen Union, aber nur jeder fünfte Europäer kann zwei andere Sprachen sprechen als seine eigene - auch wenn sich das Bild verbessert. Was wirklich den Unterschied ausmacht, ist die Effektivität des Sprachunterrichts und der Kontakt mit Fremdsprachen.


Wie günstig und schnell Züge in Europa sind: In sechs Infografiken  Large investigation

Mittwoch, 18. Dezember 2019 | Journalism++

Wo in Europa fährt der Zug schnell und günstig, und wo nicht? Das EDJNet hat Informationen über Zugreisen von 28 Buchungsplattformen in ganz Europa gesammelt und dabei mehr als 8.000 Einzelfahrkarten-Preise und Reisezeiten für 73 Beispielstrecken erfasst.


Gleichbehandlung? Kenne ich nicht 

Mittwoch, 11. Dezember 2019 | Valentina Vivona
| OBC Transeuropa

Die europäischen Richtlinien haben in den letzten zwanzig Jahren die Schaffung von Einrichtungen in Europa ermöglicht, die für den Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Diskriminierung zuständig sind. Die meisten sind noch kaum bekannt, aber in einigen Ländern Südosteuropas gibt es Ausnahmen


Wird der europäische Kohlenstoffmarkt endlich für etwas von Nutzen sein? 

Montag, 25. November 2019 | Antoine de Ravignan
| Alternatives Economiques

Mangels eines ausreichend hohen Kohlenstoff-Preises wird es weiterhin überschüssige Treibhausgasemissionszertifikate geben und der europäische Kohlenstoffmarkt wird nicht funktionieren.


Der Wind, der Wälder vernichtet, in Italien und anderweitig 

Mittwoch, 30. Oktober 2019 | Marco Ranocchiari
| OBC Transeuropa

Ein Jahr nach dem heftigsten Sturm, den Italien jemals zu beklagen hatte, messen wir die Auswirkungen der Katastrophe. Es handelte sich nicht um ein vereinzeltes Ereignis. Die europäischen Wälder werden stärker als früher von Unwettern in Mitleidenschaft gezogen.


Warum sind junge Menschen von „National-Liberalen“ fasziniert? 

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | Frédéric Schneider
| VoxEurop

Die ultra-konservative Regierung der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) wurde bei der Parlamentswahl vom 13. Oktober wiedergewählt. Das eigentliche Novum der Wahl aber war das Ergebnis der Konfederacja, einer noch weiter rechts gelegenen Partei, welche die Stimmen junger Menschen gewann. Das sind ihre Gründe.


Künstliche Befruchtung in Europa: 4 Fragen zum Verständnis der Gesetzgebung 

Mittwoch, 23. Oktober 2019 | Orlane Jézéquélou
| Alternatives Economiques

Die vor mehr als 40 Jahren in Spanien eingeführte medizinisch unterstützte Fortpflanzung hat es Hunderttausenden von unfruchtbaren Paaren ermöglicht, ein Kind zu bekommen. Allerdings sind die Regeln in der Union von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat sehr unterschiedlich.


Wettbewerbsfähigkeit - Die Illusion sinkender Arbeitskosten  in depth

Samstag, 19. Oktober 2019 | Marc Chevallier
| Alternatives Economiques

Auf der Suche nach Wettbewerbsfähigkeit erwägen viele Länder, die Arbeitskosten zu senken, insbesondere durch die Senkung der Sozialversicherungsbeiträge. Aber ist das die richtige Lösung?


Massive Datenweitergabe stellt die Privatsphäre und die individuellen Freiheiten in Frage.  in depth

Sonntag, 13. Oktober 2019 | Andreas Vou
| VoxEurop

Die 5G-Netze, die in ganz Europa ausgebaut werden, können den Bürgern in den Städten ein nachhaltiges Leben, weniger Verkehr und mehr Sicherheit bieten. Allerdings könnte sich diese Technologie aber auch ein als ein Schlitterpfad in Richtung Massenüberwachung erweisen.


Alles, was Sie schon immer über EU-Vertragsverletzungsverfahren wissen wollten  in depth

Montag, 07. Oktober 2019 | Daniele De Bernardin
| Openpolis

InfringEye ist ein von EDJNet entwickeltes datengesteuertes Tool, das es Journalisten und Bürgern erleichtert, die Vertragsverletzungsverfahren der EU zu verstehen und vergangene und laufende Verfahren zu verfolgen. Hier sind einige der wichtigsten Ergebnisse. Weitere Daten und Materialien sind auf der entsprechenden Seite verfügbar.