Daten-Nachrichten


EU-Banken finanzieren eine illegale Palmöl-Bonanza in Indonesien 

Donnerstag, 29. April 2021 | Stefano Valentino
| VoxEurop
MobileReporter

Palmölfirmen, die für illegale Brände und möglicherweise auch Abholzungen in Indonesien verantwortlich sind, wurden von Finanzinstituten der europäischen Länder mit hohen Geldbeträgen unterstützt.


Kleinere Länder proportional schwerer von Pandemie betroffen 

Donnerstag, 22. April 2021 | Anne Damiani
| Euractiv

Im Verhältnis zu ihrer Bevölkerungszahl hatten innerhalb der EU die Tschechische Republik, Ungarn und Bulgarien im vergangenen Jahr die meisten Todesfälle durch COVID-19 zu beklagen. Wenig überraschend hat die Pandemie derweil in den größten EU-Staaten die zahlenmäßig meisten Opfer gefordert. 


EU verzeichnet 2020 deutlich weniger Verkehrstote 

Donnerstag, 22. April 2021 | Anne Damiani
| Euractiv

Im Vergleich zum Vorjahr sind 2020 fast 4.000 Personen weniger auf europäischen Straßen gestorben, zeigen Zahlen der EU-Kommission. EURACTIV Frankreich sieht sich die Statistiken genauer an.


Covid-19 gefährdet Jobs und psychisches Wohlbefinden der jungen Generation noch stärker als gedacht 

Dienstag, 06. April 2021 | Daniele Ruzza
| VoxEurop

Junge Menschen in Europa verlieren besonders häufig ihre Arbeit und ihr psychisches Wohlbefinden ist durch die Pandemie besonders stark in Mitleidenschaft gezogen, wie ein aktueller Bericht von Eurofound belegt.


Krise und Vertrauen: Recovery Fund als „Rettungsring“ für die EU-Wirtschaft 

Dienstag, 30. März 2021 | Anne Damiani
| Euractiv

Wie die jüngsten Eurostat-Zahlen zeigen, hat sich das Vertrauen in eine erfolgreiche EU-Wirtschaft trotz der Gesundheitskrise mehr oder weniger gehalten.


Covid-Impfstoffe: Das Patent-Tabu in Europa 

Montag, 22. März 2021 | Stefano Valentino
| VoxEurop

Die Verzögerungen bei der Verteilung von Impfstoffen in der EU könnten durch freiwillige Kooperationen der Pharmariesen gelöst werden. Die Zivilgesellschaft und mehrere EU-Länder fordern allerdings die Liberalisierung von Patenten, um unabhängig Dosen produzieren zu können und die Impfstoffabdeckung für eine größtmögliche Anzahl von Menschen zu gewährleisten. Der zweite Teil des Berichts von Stefano Valentino über die monopolistischen Praktiken der Pharmaunternehmen.


Covid-Impfungen: Die Kosten der Verzögerung 

Freitag, 19. März 2021 | Stefano Valentino
| VoxEurop
MobileReporter

Die Europäische Union versucht gleichzeitig die Gesundheit ihrer Bürger und das Impfstoff-Monopol der Pharmaindustrie zu retten, indem sie eine Liberalisierung der Vakzin-Produktion ablehnt. Damit läuft sie Gefahr, die für die wirtschaftliche Reprise notwendige Herdenimmunität zu verzögern. Teil eins einer dreiteiligen Enquête-Serie.


A girl wearing a protective mask with a "no planet B" slogan on it

„Dank“ Corona-Regelungen: EU-Gelder für Klimamaßnahmen umgeschichtet 

Dienstag, 16. März 2021 | Louise Rozès Moscovenko
Philipp Grüll
Vlagyiszlav Makszimov
| Euractiv

Die EU-Länder haben insgesamt 3,8 Milliarden Euro aus den EU-Strukturfonds umgeschichtet – weg vom Klimaschutz und hin zu mehr „allgemeiner Unterstützung“ für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Gesundheitsmaßnahmen.


Bezahlen oder aufschieben: Wie Europa Depressionen und Angstzustände behandelt  Large investigation

Dienstag, 09. März 2021 | Ángela Bernardo
María Álvarez Del Vayo
Carmen Torrecillas
Antonio Hernández
| Civio

In vielen europäischen Ländern sind psychologische Behandlungen im öffentlichen Gesundheitssystem nur unzureichend oder gar nicht verfügbar. Hindernisse wie lange Wartelisten, Zuzahlungen und unzureichende Ressourcen drängen Menschen mit Ängsten oder Depressionen - die es sich leisten können - in das private System.


Große Unterschiede bei der Geschlechterparität in Europas Parlamenten 

Montag, 08. März 2021 | Daniele Ruzza
| VoxEurop

Frauen in ganz Europa sind immer stärker vertreten in den Parlamenten. Doch während einige Länder diesbezüglich schon sehr weit sind, regieren in anderen noch immer vor allem Männer.