Ausführlich


Die Rückkehr der Bären in den Alpen

Dienstag, 22. Januar 2019 | Laura Pes
| OBC Transeuropa

In der Vorstellung vieler Menschen ist der Bär ein „wildes Tier“. Im Laufe der Geschichte kam es immer wieder zu Konfrontationen. Nach der Ausrottung dieses großen Säugetiers in mehreren europäischen Ländern hat seine Wiederansiedlung Begeisterung, aber auch Skepsis hervorgerufen.


Abgeordnete des Europäischen Parlaments in Straßburg: Überall außer im Plenum

Freitag, 18. Januar 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

Die Teilnahme an den Vollversammlungen des Europäischen Parlaments in Straßburg ist oft weniger symbolisch, wie der EU Observer-Sondergesandte festgestellt hat.


Immer mehr prekäre Arbeitsplätze

Montag, 17. Dezember 2018 | Laurent Jeanneau
| Alternatives Economiques

In den letzten Jahren ist der Anteil unsicherer Beschäftigungsverhältnisse – d.h. befristeter, atypischer, selbständiger, und auf Abruf – in ganz Europa gestiegen.


Fortpflanzungs-Migration

Mittwoch, 12. Dezember 2018 | Irene Savio
| VoxEurop

Jedes Jahr reisen Hunderte Europäer ins Ausland, um sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung zu unterziehen. Eine zweimonatige Untersuchung analysiert, was über dieses weitgehend verborgene Phänomen bekannt und was noch zu entdecken ist.


Gewalt gegen Frauen – wie veraltete Rollenbilder eine Lösung behindern

Freitag, 07. Dezember 2018 | Gina Pavone
| OBC Transeuropa

In Europa behindern sexistische Stereotypen die Verbreitung wirksamer Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt. Im Jahr 2018 lehnten Bulgarien und die Slowakei die Ratifizierung des Istanbuler Übereinkommens ab. Aber selbst dort, wo die Ratifizierung stattgefunden hat, erfolgt die Umsetzung oft sehr langsam.


Bessere Daten können Gewalt gegen Frauen verhindern

Mittwoch, 21. November 2018 | Carmen Aguilar
| VoxEurop

Zwischen den nord- und osteuropäischen Ländern gibt es einerseits große kulturelle Unterschiede, andererseits mangelt es an einer standardisierten Berichterstattung. Beides erschwert die Bemühungen um eine wirksame Reaktion gegen geschlechtsspezifische Gewalt.


Asylsystem Europas unter großem Druck

Freitag, 09. November 2018 | Kashyap Raibagi
| VoxEurop

Aufgrund der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Ankömmlinge derzeit in einigen wenigen Mitgliedstaaten registriert werden, befindet sich das Dubliner Übereinkommen – das Asylsystem Europas – unter immensem Druck.


Zusammenhang zwischen den CO2-Abstimmungen der EU-Abgeordneten und den heimischen Arbeitsplätzen in der Automobilbranche

Donnerstag, 08. November 2018 | Peter Teffer
| EUobserver
VoxEurop

Laut einer Untersuchung des Abstimmungsverhaltens ist es wahrscheinlicher, dass die Mitglieder des Europäischen Parlaments für strengere Klimaschutzmaßnahmen stimmen, wenn in ihren Heimatländern unbedeutend viele Arbeitnehmer in der Automobilindustrie beschäftigt sind. Für jene, deren Länder viele Arbeitsplätze in der Fahrzeugindustrie haben, sieht das ganz anders aus.


Eltern in Europa: Wer bleibt bei den Kindern?

Donnerstag, 08. November 2018 | Laura Filios
| OBC Transeuropa

Zu viele Väter, die die Betreuung der Kinder an die Frau abgeben, Mütter, die zu lange dem Arbeitsmarkt fernbleiben – eine ungleiche Verteilung von Rechten, Pflichten und Verantwortung: So verändert sich die Elternzeit in Europa.


Das Ende der Schweizer Steueroase?

Dienstag, 02. Oktober 2018 | Antoine Vergely
| VoxEurop

In der Schweiz ist die Tätigkeit der europäischen Banken zum Erliegen gekommen, so dass die Eidgenossenschaft als immer weniger profitabler Finanzplatz aussieht.