Ausführlich


Europas vegetarische Revolution

Dienstag, 12. März 2019 | Andreas Vou
| VoxEurop

Wenn die EU es mit der Umwelt ernst meint, kann sie die sehr ernsten Fakten zur Tierhaltung nicht länger ignorieren. Ein wachsendes Bewusstsein für die Auswirkungen auf Ethik, Umwelt und Gesundheit hat dazu geführt, dass immer mehr Europäer Fleisch und Milchprodukte reduziert oder vollständig aus ihrem Ernährungsplan gestrichen haben.


Die Länder der Östlichen Partnerschaft erzielen nur wenige Fortschritte und rudern bei den Reformen sogar zurück

Montag, 11. März 2019 | Yuliana Romanyshyn
| VoxEurop

Bezüglich ihrer Bemühungen um die Erfüllung der EU-Normen und -Standard stagnierten oder stolperten die Nachbarn der Europäischen Union, d. h. die Länder der Östlichen Partnerschaft (ÖP), im Jahr 2017. Das zeigen die neuesten verfügbaren Daten.


Luftverschmutzung in Europa: Umweltprüfer schlagen Alarm

Freitag, 15. Februar 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

Sieben von acht geprüften EU-Ländern haben eine jahrzehntelalte Richtlinie zu Luftqualitätsvorschriften „nicht wirksam umgesetzt“, urteilt ein am 30. Januar veröffentlichter Bericht.


© Jacob Lund/Shutterstock

Antibiotika werden immer widerstandsfähiger

Montag, 11. Februar 2019 | Antoine Vergely
| VoxEurop

Die europäischen Gesundheitssysteme müssen sich dem Auftreten und der Vermehrung von Bakterien stellen, die gegenüber herkömmlichen Antibiotika behandlungsresistent sind. Dies gefährdet sowohl die Versorgungsqualität als auch die Gesundheitshaushalte in Europa.


Die Europäer, die von den Europawahlen ausgeschlossen sind

Donnerstag, 31. Januar 2019 | Lorenzo Ferrari
Gina Pavone
Ornaldo Gjergji
| OBC Transeuropa

Fast 17 Millionen EU-Bürger leben in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Heimatland. Sie dürfen in dem Land, in dem sie leben, an den Europawahlen teilnehmen, aber fast niemand ergreift diese Gelegenheit. Eine verpasste Chance für eine EU-weite Wahlpolitik.


Immer weniger fruchtbare Böden in Europa

Mittwoch, 30. Januar 2019 | Marta Gatti
| OBC Transeuropa

Der Boden erfüllt subtile und doch entscheidende Funktionen, ist jedoch zunehmend gefährdet: Neben der Erosion und der Kontamination nimmt die Bebauung in vielen Teilen Europas zu. Es ist jedoch immer noch möglich, den Flächenverbrauch zu reduzieren.


Ausstieg aus dem Brexit

Dienstag, 29. Januar 2019 | Irene Savio
| VoxEurop

Während das schicksalhafte Datum für den Austritt Großbritanniens aus der EU näher rückt und es keinerlei Anzeichen für einen geordneten Austritt gibt, beantragen Tausende von Briten die EU-Bürgerschaft.


Geplanter deutscher Kohleausstieg kommt Nord Stream 2 zugute

Montag, 28. Januar 2019 | Peter Teffer
| EUobserver

Bis 2038 soll Deutschland seine Kohlekraftwerke schrittweise stilllegen, wie eine Beratungskommission in ihrem am vergangenen Wochenende veröffentlichten Abschlussbericht erklärte.


Immer mehr Kunststoff-Verschmutzungen an der Spitze der Erde

Freitag, 25. Januar 2019 | Martin Breum
| EUobserver

In den nördlichsten arktischen Regionen Europas wurden immer mehr Kunststoff-Verunreinigungen festgestellt.


© Alexandros Michailidis/Shutterstock

Juncker Plan: Der Stand der Dinge

Mittwoch, 23. Januar 2019 | Alexander Damiano Ricci
| VoxEurop

Im Dezember 2018 veröffentlichte die Europäische Kommission die letzte Aktualisierung der Ergebnisse des Investitionsplans für Europa. Neben dem reinen Finanzierungsvolumen haben wir auch die Daten analysiert, um einen qualitativeren Überblick darüber zu erhalten, wie die Ressourcen verwendet wurden.